Ich

Zweiter Sekretär in der Ständigen Vertretung Polens bei der Europäischen Union (COEST Working Party).

PhD in Kulturwissenschaften an der SWPS Universität, Warschau; Absolvent der PhD Studien am Institut für Slawistik der Polnischen Akademie der Wissenschaften, Warschau (2012-2017).

Leiter eines Forschungsprojekts zur zeitgenössischen Identität der Einwohner des Kaliningrader Gebiets (Programm PRELUDIUM, finanziert vom Nationalen Wissenschaftszentrum Polens) (2015-2017).

Historiker, Politikwissenschaftler, Kulturwissenschaftler der Mittel- und Osteuropa (Warschauer Universität).

Dozent an der Europäischen Akademie für Diplomatie (European Academy of Diplomacy) (2013-2017).

Kurzfristige Beobachter der Präsidentschaftswahlen in der Ukraine in den Jahren 2010 und 2014, Parlamentswahlen in der Ukraine im Jahr 2012, Präsidentschaftswahlen in Belarus im Jahr 2010 (BDIMR-Missionen der OSZE) sowie Parlaments- und Regionalwahlen in Russland im Jahr 2011.

Absolvent der 7. Ausgabe der Akademie der Jungen Diplomaten (Academy of Young Diplomats).

Stipendiat des Ministers für Wissenschaft und Hochschulwesen Polens (2009/2010 und 2011/2012), des Slawistik-Instituts der Polnischen Akademie der Wissenschaften (2014/2015 und 2015/2016), der Kasimir-Pulaski-Stiftung (2010/2011) oraz des US State Department (2006).

Teilnehmer an 18 Model United Nations (MUN) und Model European Parliament Konferenzen (MEP) (2003-2011).

Praktikant im polnischen Außenministerium (2012), Tygodnik Wilenszczyzny Wochenblatt (2010), polska-usa.pl Webportal (2009) und dem Zentrum für Internationale Beziehungen (2007-2009).